Novaloc

Novaloc™

Die Schnappverbindung der Novaloc™ Matrize mit der Locator® Patrize gründet auf dem Einrastmechanismus des Retentionseinsatzes über den Funktionsbereich der Locator® Patrize. Speziell wegen der Konstruktion des Retentionseinsatzes und dem Materialeinsatz von PEEK sind mit der Novaloc™ Matrize auch Versorgungen bei mehreren extrem divergenten Pfeilerpositionen zueinander, ohne Verschleisserscheinungen der Retentionseinsätze, möglich. Das Novaloc™ Matrizensystem bietet die Möglichkeit den Zahnersatz bei bis zu 20° abgewinkelten Implantaten einzugliedern. Es lassen sich somit Divergenzen zwischen zwei Implantaten von max. 40° korrigieren. Hierfür können die vier in Abzugsgewicht unterteilten und farbcodierten Novaloc™ Retentionseinsätze verwendet werden ohne abgewinkelte Abutments zu verwenden.

79_3_2-2010jpg 80_3_3-2010jpg


Das Novaloc™- Matrizengehäuse ist in Titan und beige farbenem Kunststoff PEEK erhältlich. Der Einsatz der Titanmatrize kann in gewohnter Weise erfolgen. Die Ausführung in beige farbenem Kunststoff (PEEK) findet ihren Einsatz bei extrem labial bezugsweise bukkaler Position vom Locator® (keine grau farbene Irritation) und in der ganzheitlichen Zahnmedizin, wo gänzlich metallfrei versorgt werden muss.

Als Befestigungsmittel stehen der Novaloc™- Matrize vier, in Abzugsgewicht unterteilte und farbcodierte Retentionseinsätze zur Verfügung. Der zwischen der Matrize und dem Retentionseinsatz konstruierte Diletationsbereich ermöglicht ein absolut stressfreies Ausdehnen des Retentionseinsatzes und erhöht dadurch die Lebensdauer wesentlich. Als absolut Novaloc™- spezifisch ist hier das unumgängliche Einsetz- bzw. Aushebeinstrument für die Retentionseinsätze zu nennen, mit dessen Einsatz die Retentionseinsätze absolut stressfrei, mit eigner Technologie, ersetzt bzw. ausgetauscht werden können.

               
In Abzugsgewicht unterteilte und farbcodierte Retentionseinsätze – light, medium, strong, extra-strong.
279_4_retentionseinsatzmkiiweissjpg282_4_retentionseinsatzmkiigelbjpg281_4_retentionseinsatzmkiigrnjpg283_4_retentionseinsatzmkiiblaujpg
Als zusätzlich Befestigungsmittel steht der Novaloc™-Matrize der leichtgängige Retentionseinsatz rot zur Verfügung.
ddf79a95-ee86-4bbd-951f-094b145affb2jpg
Der Retentionseinsatz schwarz für extreme Situationen wird für folgende Indikationen empfohlen:

7c1bc568-0264-4b8c-93b4-63375aba008djpg

  • Stark abgenutztes Abutment
  • Versorgungen mit nur einem Halteelement
Die Anwenderfreundlichkeit ist aus unserer Sicht speziell für Zahnärzte lukrativ. Sehen sie im Video wie einfach die Retentionseinsätze eingesetzt und ausgehoben werden können.
 

Das Novaloc™- Matrizensystem bietet die Möglichkeit den Zahnersatz bei bis zu 20° abgewinkelten Implantaten einzugliedern. Es lassen sich somit Divergenzen zwischen zwei Implantaten von max. 40° korrigieren.

88_5_11jpg

Goldloc™

Der Goldloc™ findet Einsatz in der Hybridprothetik und bietet die Möglichkeit, erstmals die bekannte Locator® Technologie als Patrize auf Gold Wurzelstiftkappen anzuwenden. Die Patrize wird mittels Löt- oder Laserschweisstechnik mit der Gold Wurzelstiftkappe verbunden. Der Goldloc™ wurde exklusiv für das Novaloc™ Matrizensystem entwickelt und stellt deshalb eine besonders attraktive Versorgungsmöglichkeit dar.

Speziel wenn Wurzelstiftkappen und Implantate in der selben Versorgung kombiniert werden, bietet es den entscheidenden Vorteil von identischen Konstruktionselementen.
272_3_goldloc_1jpg
www.valoc.ch – * Locator® ist eine eingetragene Marke von Zest Anchors LLC.

Facebook

Verfolgen Sie unser Unternehmen auf Facebook.. Like it..!
..es gibt täglich neue Beiträge zu sehen, so können Sie unser dayli business hautnah miterleben und sind immer up to date..

7f58fca3-7a78-4aa8-90e0-77a56c86f373jpg

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie von Montag bis Freitag morgens von 08.00 - 12.00 Uhr und nachmittags zwischen 13.00 - 17.30 Uhr für Sie da.

Kontakt

B&B Zahntechnik GmbH
Titlisstrasse 8
CH-9500 Wil SG

Tel: 071 923 04 14
Fax: 071 923 04 15

E-Mail: info@bbzahntechnik.ch